Eskalation im Supermarkt - Kuppel über euch

Wenn dein Kind im Supermarkt von seinen Gefühlen übermannt wird, dann geh zu deinem Kind auf Augenhöhe und begleite die Gefühle. Damit dir die anderen egal sind: Stell dir vor ihr seid unter einer Kuppel – es gibt nur dich und dein Kind darin.

Die Blicke der anderen

Leider sind uns die Blicke von anderen Menschen oft nicht egal. Manche Leute glauben ja dann auch noch mit „guten“ Ratschlägen zu „helfen“. Damit du in dieser Situation ganz bei deinem Kind bleiben kannst, hilft es sich eine Kuppel über euch vorzustellen. In der Kuppel bist nur du und dein Kind. Sei auf Augenhöhe mit deinem Kind und konzentriere dich nur auf dein Kind. Nimm dein Kind ernst, seine Gefühle sind echt und richtig. Und das ist wichtig, dass du das deinem Kind vermittelst. Dein Kind lernt erst seine Gefühle anders zu bewältigen. Diesen Prozess beschleunigst du nicht, in dem es nicht ernst nimmst. Hilf deinem Kind die Gefühle zu benennen und sprecht darüber.